Was sind Cookies?

Ein „Cookie“ ist eine Textdatei, die kleine Mengen von Informationen enthält, die ein Server auf Ihrem Computer oder Ihrem Mobilgerät speichern kann, wenn Sie Think Ambients Website besuchen. Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Cookies, die Sitzungs-Cookies und die dauerhaften Cookies. Sitzungs-Cookies werden Ihrem Computer oder Gerät nur für die Dauer Ihres Besuches auf einer Website zugewiesen und werden von Ihrem Computer gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen, während dauerhafte Cookies auf Ihrem Computer gespeichert bleiben, bis sie gelöscht werden oder bis sie ihr Verfallsdatum erreichen.

Warum verwenden wir Cookies?

Wie die meisten Unternehmen verwenden wir Cookies, um Sammeldaten und nicht personenbezogene Daten zu erfassen, die uns sagen, wie viele Besucher auf unserer Website waren und auf welche Seiten sie zugegriffen haben. Indem wir diese Informationen sammeln, lernen wir, wie wir unsere Website zuschneiden müssen, um sie Ihren Bedürfnissen bestens anzupassen. Wenn Sie Cookies nicht blockieren, erklären Sie sich einverstanden damit, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät platzieren dürfen. Beispiele dafür, wie Cookies verwendet werden, um den Service für Sie zu verbessern, sind: Einem Service zu ermöglichen, Ihr Gerät zu erkennen, damit Sie die gleichen Informationen während einer Aufgabe nicht mehrmals eingeben müssen. Zu erkennen, dass Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort vielleicht schon eingegeben haben, damit Sie das nicht für jede Webseite erneut tun müssen. Zu messen, wie viele Menschen Serviceleistungen benutzen, damit sie benutzerfreundlicher gestaltet werden können und es ausreichend Kapazität gibt, um sie schnell zu machen. Unsere Cookies werden nicht verwendet, um Sie persönlich zu identifizieren. Sie sind nur dazu da, um die Website(s) für Sie besser funktionieren zu lassen. Sie können diese kleinen Dateien tatsächlich verwalten und/oder löschen, wenn Sie möchten.

 

Welche Art von Cookies verwenden wir und wie können Sie sie verwalten?

Wir verwenden Google Analytics, um Informationen darüber zu sammeln, wie Benutzer unsere Website(s) verwenden. Wir tun das, um sicherzustellen, dass sie den Bedürfnissen unserer Benutzer entspricht und um zu verstehen, wie wir sie besser machen könnten. Google Analytics setzt Cookies, um Informationen darüber zu speichern, welche Seiten Sie besuchen, wie lange Sie auf einer (mehreren) Website(s) bleiben und worauf Sie klicken. Es sammelt und speichert keine personenbezogenen Daten (wie z. B. Ihren Namen oder Ihre Adresse), deshalb können diese Informationen nicht benutzt werden, um zu identifizieren, wer Sie sind. Wir erlauben Google nicht, unsere Analytics-Daten zu verwenden oder zu teilen. Um mehr über Google Analytics Cookies und darüber zu erfahren, wie Sie sie verwalten können, klicken Sie hier.